- 08.06.2018 -

Am 07.06.2018 jährte sich in Frankfurt zum 26. Mal der weltweit größte Firmenlauf, die J.P. Morgan Corporate Challenge, mit über 60.000 Läufern aus insgesamt ca. 2.500 Unternehmen. Zu diesem sportlichen Ereignis durfte ein sportliches #FORTSCHRITT-Team nicht fehlen.

 Solche sportlichen Abwechslungen zum Tagesgeschäft sind gesund und wichtig, denn es fördert im Wesentlichen Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. Genau dieses Rüstzeug ist für #FORTSCHRITT, seine Mitarbeiter und Kollegen erstrebenswert. Frei nach dem Motto: „Mens sana in corpore sano.“

Hatte man sich tagsüber im Rahmen eines intensiven Strategieworkshops im Schwerpunkt geistig betätigt, wartete am Abend die Betätigungen der restlichen Muskelgruppen.

Nach dem Startschuss um 19.00 Uhr ging es dann auf die 5,6 km lange Laufstrecke durch die Frankfurter Innenstadt und dessen Bankenhochhausdschungel. Die Bedingungen für den Lauf schienen perfekt. Neben milden Sommertemperaturen trugen unzählige Schaulustige und Musikacts an der Strecke zu einer hohen Motivation und Leistungsfähigkeit bei. Darüber hinaus ließ es sich Achim Teichert nicht nehmen einen #FORTSCHRITT eigenen Versorgungsstand entlang der Laufstrecke einzurichten. Jedoch fiel die Versorgung in diesem Fall ein wenig unüblich aus, gab es hier nämlich hopfige Erfrischungsgetränke und Frankfurter Würstchen. Verständlicherweise stieß diese Form der Versorgung auf großen Zuspruch im #FORTSCHRITT-Team, zudem gab es auch diverse neidische Blicke anderer Laufteilnehmer.

Die Versorgung sollte Früchte tragen. Alle #FORTSCHRITT-Läufer kamen gut gelaunt und ohne wesentliche Blessuren im Ziel an. Im Anschluss war man sich wieder mal einig, wie sehr einem so ein Laufereignis gutgetan hat und der Grundstein für weitere sportliche Betätigung, zumindest bei dem ein oder anderen, gelegt worden sind. Zudem wurde beschlossen, nächsten Jahr wird wieder angegriffen.

Abgeschlossen wurde der ereignisreiche Tag mit einem fantastischen Abendessen und isotonischen Getränken bevor sich alle dann schon recht früh auf das erholsame Bett gefreut haben.

 

Kontakt


Fortschritt GmbH

Büro Frankfurt

Kaiserstr. 50
60329 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 24 24 62 62
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Büro Berlin

Gitschiner Str. 92
10969 Berlin
Fon: +49 30 677 952 33
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!