Website Header Publikationen

- 23.10.2019 -

Unser Diskussionsformat #HINTERHOFTALKS ging am Mittwoch in die nächste Runde und brachte ein weiteres Mal hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an unseren Konferenztisch. In einer konstruktiven Runde diskutierten wir über das Thema „Digitale Bildung - Wie müssen wir Kinder, als auch Nicht-Digital-Natives, aus- & weiterbilden?"

Diskutiert wurde unter anderem über die Herausforderung bei der Ausbildung von Lehrkräften, über zielgerichtete und individuelle Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten, wichtige digitale Schlüsselkompetenzen, sowie über eine allgemeine Methodenkompetenz in unserem digitalen Zeitalter. Zur Sprache kamen hierbei auch die Erwartungen an die Politik, und deren Möglichkeiten, Bildungsrahmenparameter entsprechend den heutigen Anforderungen anzupassen.

Künstliche Intelligenz (KI) für individuelle Lernprogramme, Einführung von ethischer und moralischer Ausbildung parallel zur rein digitalen Kompetenzvermittlung und ein stärkerer Fokus auf digitales Lehrkräfte-Knowhow waren einige der diskutierten Lösungsansätze.

Wir bedanken uns bei Ronja Kemmer (MdB, CDU/CSU), Katja Suding (MdB, FDP), Heiko Kahl (Digitalagentur Thüringen), Dr. Julia Kleeberger (Tüftelakademie / Junge Tüftler), Antje Bostelmann (Klax), Christian Rosenkranz (Institut für Berufsbildung und Umschulung - ibu GmbH ) und Axel Feldmann (Dussmann Group www.dussmanngroup.com), dass sie der Einladung von Gastgeber Daniel Brugger in unseren #FORTSCHRITT Hinterhof gefolgt sind.

FORTSCHRITT GmbH 

Berlin
Gitschiner Straße 92
10969 Berlin
Fon: +49 30 67 79 52 33

Frankfurt
Kaiserstraße 50
60329 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 24 24 62 22

Mail: kontakt@fortschritt.co

Dubai
PO Box 323548
RAK United Arab Emirates
Fon: +971 7 203 1015