- 13.04.2018 -

Hello, hello, it’s innovation o’ clock! – Verstehe ich Sie richtig, sie würden auch gern mehr Innovation ins eigene Unternehmen bringen? Aber es fehlt ein wenig Inspiration? Echte Erfolgsgeschichten aus dem Bereich kennen Sie nur aus dem Silicon Valley? Dann ist es höchste Zeit, dass sie futur/io und seine Partner kennenlernen.

Von Montag bis Mittwoch dieser Woche (09.-11.04.2018) hat futur/io seine Pforten in Berlin erstmalig geöffnet. Teilnehmer nahmen an Vorträgen mit Best Practice Beispielen aus der Industrie zu den Themen digitale Transformation sowie Umsetzung von Innovation teil. In kleinen Workshops tauschten sich Teilnehmer aus großen Corporates und kleinen Unternehmen darüber aus, wie sie sich die Zukunft von (Zusammen-)Arbeit vorstellen. #FORTSCHRITT war ganz vorne mit dabei, denn Beraterin Julie Schmidt unterstützt den Aufbau dieses neuen Instituts für Zukunftsbildung mit viel Herzblut. Es passt hervorragend zu #FORTSCHRITT, denn futur/io ist ein Think Tank und fördert den Austausch zwischen Zukunftsinteressieren und denen, die erst mit dem Wunsch der Veränderung dastehen. Ob aus einem Social Impact Start-Up, der Kunst, oder einem Corporate aus der Industrie, die Teilnehmer schalteten für 2,5 Tage auf vollen Empfang mit viel Lust auf Neues und berichteten gleichzeitig von eigenen Erfolgsgeschichten. Zu Beginn einigten sich alle Teilnehmer und Vortragenden darauf, dass keine Slides fotografiert und keine Videos gemacht werden. Das machte einen echten Unterschied, denn so war es möglich, dass Lufthansa, Airbus und Daimler sehr ehrliche Erfahrungen miteinander austauschen konnten. Diese Offenheit im Austausch sorgte dafür, dass sich Vortragende in den Kreis der Teilnehmer einfügten, als wären sie selbst zum Lernen da.

Wir freuen uns, dass wir mit Julie Schmidt die hervorragende Arbeit von futur/io unterstützen können. Als Think-Tank-Beratung arbeiten wir in interdisziplinären Teams an Unternehmensentwicklung und Strategie und begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe. #FORTSCHRITT ist überzeugt, dass Projekte nur dann mit nachhaltigen Ergebnissen in Unternehmen implementiert werden können, wenn man mit offenen Karten spielt und alle an einem Strang ziehen, um gemeinsam das Ziel zu erreichen.

 

Kontakt


Fortschritt GmbH

Büro Frankfurt

Kaiserstr. 50
60329 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 24 24 62 62
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Büro Berlin

Gitschiner Str. 92
10969 Berlin
Fon: +49 30 677 952 33
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!